Hauck Tiefbau bei der bauma 2019

geschrieben am 17. April 2019


Letzte Woche fand wieder die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte statt. Wir haben uns unter die 620.000 Besucher der bauma 2019 gemischt und konnten dort zahlreiche Innovationen und Produktneuheiten begutachten.

„Auf der bauma schauen wir alle drei Jahre, wo es in naher Zukunft für uns hingeht – oder hingehen kann“, sagt Geschäftsführer Eberhard Hauck, der die bauma schon seit Jahrzehnten besucht und immer wieder begeistert ist von all den zukunftsweisenden Technologien.

Auch Johannes Hauck, zum ersten Mal als Geschäftsführer auf der bauma unterwegs, sieht die Messe als Branchen-Plattform und zeigt sich über die diesjährigen Einblicke sehr zufrieden: „Auf der bauma konnten wir einen direkten Eindruck vom Puls der Zeit der Baubranche gewinnen und uns nach all den Schulungen im Winter nun auch technologisch auf den neuesten Stand bringen.“

So wurden direkt vor Ort bei der Firma B.i.V. drei Bagger von Kubota gekauft und diverse andere Investitionen angeregt.

Unsere Geschäftsführer Eberhard und Johannes Hauck mit Vertretern der Firmen B.i.V. und Kubota

Traditionell wurde die bauma-Woche wieder mit einer Exkursion des Hauck Tiefbau Teams abgeschlossen, sodass auch unsere Mitarbeiter einen Blick in die Zukunft der Baubranche werfen konnten.

Das Hauck Tiefbau Team bei der bauma 2019