Baumeister-Tag im Kindergarten

geschrieben am 14. September 2017


Gestern fand im Kindergarten Großheirath der Baumeister-Tag statt. Der Aktionstag fand im Rahmen der Aktion „Baumeister gesucht“ statt, für die wir die Patenschaft übernommen haben.

Für die 16 Vorschulkinder war es ein ereignisreicher Tag: Sie durften hämmern, sägen, feilen und mauern, ihr eigenes Häuschen bauen und wurden dabei auch noch vom Blitzlicht der Tagespresse sowie von den Kameras von iTV Coburg begleitet. Die fünf- bis sechsjährigen Kinder hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit und machten fleißig mit. Einige erwiesen sich sogar als wahre Naturtalente.

Neben dem gestrigen Aktionstag mit „Harry Hammer“ und „Nicki Nagel“, die die kleinen Handwerker durch den Vormittag führten, war auch eine zweistündige Einführung in das Arbeiten mit Kindern und Werkzeugen am Vortag Teil des Projektes. Den Erzieherinnen sowie einigen Vertretern des Elternbeirats wurde gezeigt, wie man mit den Kindern unfallfrei und sicher an der Werkbank und mit dem zugehörigen Werkzeugkoffer arbeiten kann. Beides wurde dem Kindergarten im Rahmen der Aktion geschenkt.

Die Aktion der Bayrischen Bauwirtschaft hat zum Ziel, den Nachwuchs schon früh für das Handwerk zu begeistern. Außerdem sollen den Kindern wichtige Fähigkeiten für den Alltag spielend beigebracht werden. Gerade in der Bau-Branche mangelt es an Fachkräften, deswegen liegt uns das Projekt besonders am Herzen.

Hier geht es zum Beitrag von iTV Coburg, die den Tag gemeinsam mit uns begleiteten.