Offizielle Einweihungsfeier

geschrieben am 11. Oktober 2019
Einweihung von oben

Heute feierten zusammen mit verschiedenen Amtsträgern, Geschäftspartnern, Kunden, Nachbarn und Freunden die offizielle Einweihungsfeier unseres neuen Gebäudekomplexes.

Wir freuen uns, dass unser Neubau nun abgeschlossen ist und nach dem Bürogebäude mit Sozialtrakt, das schon seit April 2018 im Einsatz ist, nun auch die Werkstatt genutzt werden kann. Nach zwei Jahren und drei Monaten konnte das Projekt erfolgreich beendet werden, auch die Außenanlagen sind so gut wie fertig.

Rede Eberhard Hauck

Geschäftsführer Eberhard Hauck fasste es in seiner Rede so zusammen: „Der Bau ist fertig, die Außenanlage fast, und als Resümee kann ich sagen, das Bauen hat Spaß gemacht. Es war eine Freude mit den ganzen Handwerkern der Fa. Angermüller, der Fa. Brückner Heizung und Sanitär, der Fa. von Berg Ausbautechnik, der Fa. Bauer Maler- und Putzarbeiten, der Fa. KR-Gerüstbau und unseren Männern für Tiefbau, Außenanlagen und Elektrik.“

Bürorundgang

Die Firma Hauck Tiefbau ist damit sowohl im Büro als auch in der Werkstatt auf dem neuesten Stand der Technik. Davon konnten sich die Gäste bei Rundgängen selbst überzeugen und auch Udo Siegel, Bürgermeister der Gemeinde Großheirath, betonte in seiner Rede: „An den neuen Gebäuden zeigt sich wieder: Firma Hauck Tiefbau – zukunftsorientiert! Bald wird auch die erste Ladesäule der Gemeinde bei der Hauck Tiefbau GmbH installiert – ein Schritt Richtung Elektromobilität!“

Somit freuen wir uns über ein gelungenes Bauprojekt, eine schöne Feier und fühlen uns nun bestens Gerüstet für die Zukunft.

Gruppenfoto

Von links: Jens Beland (Kreishandwerksmeister), Isabell Hauck (Kaufmännische Leitung), Johannes Hauck (Geschäftsführer), Jannis Hauck, Eberhard Hauck (Geschäftsführer), Edwin Hauck (Senior-Chef), Udo Siegel (Bürgermeister Gemeinde Großheirath)